Unterricht

Ausflug in den Wildpark Knüll

Details

Ausflug des Jahrgangs 6

(Bericht: Lea Sohl, Klasse 6a)

Am Dienstag, den 23.01.18, fand im Rahmen des Biologieunterrichts ein Ausflug in den Wildpark Knüll statt. Der gesamte  6. Jahrgang traf sich um 8 Uhr vor dem Biologieraum, um 8.15 Uhr fuhren wir in Begleitung von 5 Lehrkräften los. Der Wildpark Knüll liegt ungefähr 40 km von Gudensberg entfernt. Nach 45 Minuten Fahrt kamen wir pünktlich um 9 Uhr dort an.

Die Wildparkleiterin begrüßte uns und erklärte noch ein paar Regeln, kurz danach liefen wir Kinder auch schon los. Wir guckten uns verschiedene Tiere an und mussten dazu eine ‚Wildpark-Rallye‘ durchlaufen und Arbeitsblätter ausfüllen.           

Nachdem wir fertig waren, durften wir  im Aufenthaltsraum etwas essen und trinken, während sich andere Kinder auf dem Spielplatz aufhielten. Bald darauf versammelten sich alle im Aufenthaltsraum und machten auf der Treppe noch ein paar Gruppenfotos. Schließlich fuhren wir wieder in die Schule.

Um 13 Uhr waren wir wieder zurück und  verteilten uns  mit unseren jeweiligen Klassen- und  Fachlehrern auf  die Biologieräume. Dort besprachen wir noch ein paar Dinge vom Wildpark-Ausflug.

„Der Tag war schön und sehr kalt“, meinten viele Schüler. In der nächsten Stunde unterhielten  wir uns noch einmal über den Tierpark und trugen alle Infos zusammentragen, die wir erhalten  hatten.

 

   
© ALLROUNDER